Diversifizierte Strategien

Carmignac Patrimoine

FCPGlobale MärkteSRI-Fonds Artikel 8
Anteile

FR0011269596

Eine schlüsselfertige globale Lösung für verschiedene Marktbedingungen
  • Viele Performancetreiber weltweit nutzen: Internationale Aktien, Anleihen und Währungen
  • Diversifizierte weltweite Allokation, um von Chancen unterschiedlicher Marktszenarien zu profitieren
Asset Allocation
Anleihen49.3 %
Aktien42.2 %
Andere 8.5 %
Letzte Aktualisierung: 30 Apr. 2024.
Risikoindikator
3/7
Empfohlene Mindestanlagedauer
3 Jahre
Jährliche Wertentwicklungen seit auflage
+ 14.3 %
+ 11.2 %
+ 10.2 %
- 8.2 %
+ 6.4 %
Vom 18/06/2012
Bis 23/05/2024
Wertentwicklung nach Kalenderjahren 2023
+ 8.6 %
- 0.8 %
+ 3.1 %
- 0.5 %
- 11.8 %
+ 10.0 %
+ 12.0 %
- 1.2 %
- 9.8 %
- 0.1 %
Nettoinventarwert
114.3 Fr. CHF
Verwaltetes Vermögen des Fonds
Fr. CHF
Markt
Globale Märkte
SFDR-Klassifizierung

Artikel

8
Letzte Aktualisierung: 23 Mai 2024.
​Wertentwicklungen der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertverläufe zu. Wertentwicklung nach Gebühren (keine Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen die durch die Vertriebsstelle erhoben werden können) Bei den nicht währungsgesicherten Anteilen kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Carmignac Patrimoine Fondsperformance

Entdecken Sie die Performancegrafik des Fonds sowie den letzten Kommentar des Managements, um die Marktsituation vollständig zu verstehen und Einzelheiten über die Wertentwicklung des Fonds im Vergleich zu seinem Referenzindex zu erfahren.

Unsere monatlichen Kommentare

Letzte Aktualisierung: 30 Apr. 2024.
Fondsmanagement-Team

Marktumfeld

Der April war ein schwieriger Monat für Aktien und Anleihen, da die US-Inflation höher als erwartet ausfiel und das Wachstum weiterhin solide war. Dies führte dazu, dass die Märkte ihre Erwartungen an die bevorstehenden Zinssenkungen der US-Notenbank korrigierten, was wiederum zu einem Anstieg der Zinssätze führte, wodurch die Bewertungen der Aktienmärkte unter Druck gerieten. 10-jährige US-Zinsen erreichten ihren höchsten Stand (4,70%) seit Ende 2023, da der Markt schon länger ein höheres Zinsszenario erwartet hatte. Trotz des Rückgangs der globalen Aktienmärkte haben sich die Credit Märkte relativ gut entwickelt. Die Zinsspreads bei erstklassigen Anleihen haben sich sowohl in den USA als auch in Europa weiter verengt. Gleichzeitig war der Monat von der Ergebnissaison für das erste Quartal geprägt. Zwar veröffentlichten die meisten Unternehmen über den Erwartungen liegende Zahlen, doch die Märkte tendierten eher als sonst dazu, Unternehmen mit enttäuschenden Ergebnissen zu bestrafen. Außerdem bedeutete die Vergrößerung des Zinsgefälles zwischen Japan und anderen Industrieländern Abwärtsdruck auf den Yen und löste Besorgnis wegen der Auswirkungen der importierten Inflation auf die Binnennachfrage aus. Andererseits erzielten die Märkte der Schwellenländer aufgrund der größeren Bedeutung des Rohstoffsektors und des gestiegenen Anlegerinteresses an niedrig bewerteten chinesischen Aktien im Monatsverlauf positive Performances.

Kommentar zur Performance

In diesem komplexen Umfeld schloss der Fonds im Minus, aber mit einem leichten Vorsprung vor seinem Referenzindikator. Die Aktienauswahl, insbesondere im Technologie- und Finanzsektor war der Hauptfaktor für die Underperformance. Auffällig war der Rückgang bei Meta nach der Vorlage von Ergebnissen, die eigentlich besser als erwartet waren. Die Anleger bezweifelten, ob Meta die Kosten unter Kontrolle halten kann, insbesondere nachdem das Unternehmen seine Investitions- und Kostenprognosen für das Gesamtjahr nach oben korrigiert hatte. Der Rückgang der Märkte wurde teilweise durch unsere Top-down-Positionen insbesondere in Goldminenwerten und amerikanischen Small Caps ausgeglichen. Bei Staatsanleihen litt der Fonds trotz seiner relativ geringen modifizierten Duration im Berichtszeitraum unter den steigenden Zinssätzen. Im Gegensatz dazu trugen die Credit Märkte sowie unsere Position in mexikanischen Zinsen positiv zur Wertentwicklung bei. Darüber hinaus wirkte sich das Exposure des Fonds im Yen negativ auf seine Wertentwicklung aus, was jedoch durch unsere Übergewichtung des Dollars in unserer Allokation ausgeglichen wurde. Insgesamt belastete die positive Korrelation zwischen Aktien und Anleihen die Wertentwicklung des Fonds, auch wenn unsere diversifizierenden Positionen in Gold, Dollar und Unternehmensanleihen den Rückgang begrenzten.

Ausblick und Anlagestrategie

Wir bleiben bei unserer Überzeugung, dass das Wirtschaftswachstum in den USA robust und nachhaltiger als in anderen Ländern sein wird, auch wenn andere Regionen nun ebenfalls robuster werden, wie die Zahlen in Europa zeigen. Diese Divergenz dürfte zu auseinanderlaufenden Geldpolitiken in den Industrieländern führen, wobei die Fed dazu tendieren könnte, die Zinsen länger hoch zu halten. Diese Entwicklung sowie die Robustheit der US-Wirtschaft erklären im Übrigen die Positionierung des Fonds zugunsten des Dollars. Darüber hinaus veranlasst uns die jüngste Erholung der Aktienmärkte zu einer Anpassung der Positionierung des Fonds. Wir positionierten das Portfolio erneut in risikoreichen Anlagen, indem wir unser Exposure in Aktien erhöhten und die Absicherungen auf Kreditpositionen reduzierten. Wir erwarten, dass die Entwicklung der Finanzmärkte nicht mehr so geradlinig verlaufen wird wie in den letzten vier oder sechs Monaten. Dies ist umso wichtiger, als die aktuellen Bewertungen angesichts eines Kurs-Gewinn-Verhältnisses des S&P 500 Index von über 20 nicht viel Spielraum für Enttäuschungen lassen. Daher passen wir unser Portfolio schrittweise an, um uns auf ein volatileres Umfeld vorzubereiten. Nachdem wir stark von den Themen Künstliche Intelligenz und Behandlungen gegen Fettleibigkeit profitiert hatten, nahmen wir Gewinne mit und schichteten unser Portfolio in qualitativ bessere und defensivere Aktien um. Um unser wachstumsorientiertes Portfolio neu zu gewichten, erhöhen wir außerdem unser Exposure in Aktien aus dem Rohstoffsektor mit Bezug zu Gold, Öl und Kupfer, da wir in Bezug auf diese Anlagen optimistisch sind. Bei den Zinsen bleibt die modifizierte Duration gering, aber wir halten an einer Long-Position in kurzfristigen Zinsen und einer Short-Position in langfristigen Zinsen fest. Ferner behalten wir ein Exposure im Yen und in südamerikanischen Währungen bei.

Performanceübersicht

Letzte Aktualisierung: 23 Mai 2024.
​Wertentwicklungen der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertverläufe zu. Wertentwicklung nach Gebühren (keine Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen die durch die Vertriebsstelle erhoben werden können) ​Morningstar Rating™ : © YYYY Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen. ​Seit dem 01/01/2013 werden die Referenzindikatoren für Aktien inklusive reinvestierender Dividenden berechnet. Bei den nicht währungsgesicherten Anteilen kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.Die „Aktien“-Indizes der Referenzindikatoren wurden bis zum 31.12.2012 ohne Dividenden berechnet. Seit dem 01.01.2013 werden sie mit Wiederanlage der Nettodividenden berechnet. Bis zum 31.12.2020 war der Anleihenindex der FTSE Citigroup WGBI All Maturities Eur. Bis zum 31.12.2021 setzte sich der Referenzindikator des Fonds aus 50% MSCI AC World NR (USD) (mit Wiederanlage der Nettodividenden) und 50% ICE BofA Global Government Index (USD) (mit Wiederanlage der Erträge) zusammen. Die Wertentwicklung wird mithilfe der Verkettungsmethode dargestellt.
Quelle: Carmignac am 25/05/2024

Carmignac Patrimoine : Überblick über das Portfolio

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Zusammensetzung des Portfolios.

Regionen - Rentenanteil

Letzte Aktualisierung: 30 Apr. 2024.
Nordamerika58.9 %
Europa23.8 %
Asien10.7 %
Asien - Pazifik3.8 %
Lateinamerika2.8 %
Insgesamt % Aktien100.0 %
Nordamerika58.9 %
usUSA
55.2 %
caKanada
3.7 %

Die wichtigsten Zahlen

Nachstehend finden Sie die wichtigsten Kennzahlen des Fonds, die Ihnen einen besseren Überblick über die Verwaltung und Positionierung des Fonds in Bezug auf Aktien und Anleihen geben.

Daten zur Exposition

Letzte Aktualisierung: 30 Apr. 2024.
Aktienanlagen Gewicht 42.2 %
Nettoaktienquote40.0 %
Active Share84.0 %
Modifizierte duration0.9
Yield to Worst6.0 %
Durchschnittsrating BBB
Yield to Maturity & Yield to Worst : Berechnet auf Ebene des Anleihen-Anteils.

Die Strategie in Stichworten

Entdecken Sie die wichtigsten Merkmale und Vorteile des Fonds anhand der Aussagen seiner Manager.
Fondsmanagement-Team

Jacques Hirsch

Fund Manager

Christophe Moulin

Deputy Head of Cross Asset, Fund Manager
[Management Team] [Author] Rigeade Guillaume

Guillaume Rigeade

Co-Head of Fixed Income, Fund Manager
[Management Team] [Author] Eliezer Ben Zimra

Eliezer Ben Zimra

Fund Manager

Kristofer Barrett

Fund Manager
Dank seines flexiblen und ganzheitlichen Anlageansatzes wurde Patrimoine zum Synonym für eine "Investieren und Vergessen"-Lösung für Anleger, die ihre Ersparnisse im Laufe der Zeit schrittweise vermehren wollen, ohne sich um Markt-Timing oder Konjunkturzyklen zu kümmern.

Jacques Hirsch

Fund Manager
Entdecken Sie die Eigenschaften des Fonds
Die Bezugnahme auf bestimmte Werte oder Finanzinstrumente dient als Beispiel, um bestimmte Werte, die in den Portfolios der Carmignac-Fondspalette enthalten sind bzw. waren, vorzustellen. Hierdurch soll keine Werbung für eine Direktanlage in diesen Instrumenten gemacht werden, und es handelt sich nicht um eine Anlageberatung. Die Verwaltungsgesellschaft unterliegt nicht dem Verbot einer Durchführung von Transaktionen in diesen Instrumenten vor Veröffentlichung der Mitteilung. Die Portfolios der Carmignac-Fondspalette können ohne Vorankündigung geändert werden.
Der Verweis auf ein Ranking oder eine Auszeichnung, ist keine Garantie für die zukünftigen Ergebnisse des OGAW oder des Managers.
Der Fonds ist ein Investmentfonds in der Form von vertraglich geregeltem Gesamthandseigentum (FCP), der der OGAW-Richtlinie nach französischem Recht entspricht.
Die hier dargestellten Informationen stellen weder einen Vertragsbestandteil noch eine Anlageberatung dar. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt keine zuverlässigen Rückschlüsse auf die künftige Performance zu. Wertentwicklung nach Gebühren (keine Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen die durch die Vertriebsstelle erhoben werden können). Anleger können das gesamte investierte Kapital oder einen Teil davon verlieren, da OGAs keinen Kapitalschutz bieten. Der Zugriff auf die hier beschriebenen Produkte und Dienstleistungen kann auf manche Personen und Länder beschränkt sein. Die Besteuerung hängt von der persönlichen Situation jedes einzelnen Anlegers ab. Die Risiken, die Gebühren und der empfohlene Anlagehorizont sind aus den wesentliche Anlegerinformationen (KID - Key Information Documents) und den auf dieser Seite zur Verfügung stehenden Fondsprospekten ersichtlich. Die wesentlichen Anlegerinformationen sind dem Kunden vor der Zeichnung zu übergeben. Der Verweis auf ein Ranking oder eine Auszeichnung, ist keine Garantie für die zukünftigen Ergebnisse des OGAW oder des Managers.