[Header] [Press area] London City skyline view

Datenschutzerklärung

Allgemeine Bestimmungen

Diese Datenschutzerklärung wendet sich an und gilt für Kunden und Interessenten von Carmignac, für potenzielle Geschäftsbeziehungen und für Surfer auf der Website www.carmignac.com(nachfolgend die „Website“).

In ihrer Eigenschaft als Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert Carmignac (nachfolgend „Carmignac/wir/uns/unser“) Sie über die Kategorien von erhobenen Daten, die durchgeführten Verarbeitungen von personenbezogenen Daten, die Gründe, aus denen Carmignac diese durchführt, sowie über Ihre Rechte, die Kontaktmöglichkeiten und Rechtsmittel, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Erhebung personenbezogener Daten durch Carmignac

Carmignac erhebt Daten direkt von Ihnen (wenn Sie die Carmignac-Website besuchen, dort ein Formular und/oder einen Fragebogen ausfüllen, um Kontaktaufnahme bitten, an einer Umfrage oder einer von Carmignac organisierten Veranstaltung teilnehmen oder mit Carmignac in den sozialen Netzwerken in Kontakt treten). Wenn Sie eine Beziehung zu Carmignac aufnehmen, können Ihnen gegebenenfalls weitere Informationen mitgeteilt werden.

Carmignac erhebt auch Daten über andere Personen, die Sie uns möglicherweise zur Verfügung stellen, weil zwischen Ihnen und diesen Personen eine Verbindung besteht. Wenn Sie die personenbezogenen Daten Dritter übermitteln, verpflichten Sie sich, die davon betroffene Person von der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Carmignac in Kenntnis zu setzen. In diesem Fall sichern Sie zu, dass Sie die erforderlichen Genehmigungen und Einwilligungen der Personen eingeholt haben, die diese personenbezogenen Daten betreffen, sofern es sich hierbei um andere Personen als Sie selbst handelt, sowie gegebenenfalls die Genehmigungen und Einwilligungen zur Nutzung dieser Daten auf die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Art und Weise.

Carmignac wird Sie niemals bitten, sensible Daten zur Verfügung zu stellen, wie etwa Daten im Zusammenhang mit Ihrer rassischen oder ethnischen Herkunft, Ihren politischen Meinungen, Ihren religiösen oder philosophischen Überzeugungen oder Ihrer Gewerkschaftszugehörigkeit oder genetische Daten oder Daten im Zusammenhang mit Ihrem Sexualleben oder Ihrer sexuellen Orientierung, sofern wir nicht durch eine gesetzliche Vorschrift hierzu verpflichtet sind.

Sie können auf dieser Website navigieren, ohne personenbezogene Daten über sich selbst bereitzustellen. Um jedoch auf bestimmte Bereiche der Website zugreifen zu können, beispielsweise um Kontakt zu Carmignac aufzunehmen, um bestimmte Dokumente herunterzuladen, oder im Rahmen einer sonstigen speziellen Nutzung kann Carmignac Sie mitunter um die Angabe personenbezogener Daten bitten. Die Offenlegung von personenbezogenen Daten in diesem Rahmen ist freiwillig. Wenn Sie keine personenbezogenen Daten bereitstellen, können Sie die entsprechenden von der Website angebotenen Dienstleistungen, wie etwa die Vereinbarung eines Termins, die Zusendung von Newslettern oder das Herunterladen von Dokumenten, nicht nutzen.

Von Carmignac verarbeitete personenbezogene Daten

Als personenbezogene Daten gelten alle Angaben, mit denen eine natürliche Person unmittelbar (z. B. Vorname, Nachname) oder mittelbar (z. B. durch Kombination von Daten) identifiziert werden kann.

Personenbezogene Daten, die gegebenenfalls von Carmignac verarbeitet werden können, umfassen u. a.:

  • Angaben zur Identität, z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, berufliche Kontaktdaten;
  • Persönliche Informationen, z. B. Ihr Geburtsdatum, Ihr Geburtsland ;
  • Angaben zum Beruf, z. B. Arbeitsverhältnis und Berufslaufbahn, Titel;
  • Verbindungsdaten oder personalisierte Sicherheitsvorrichtungen, über die Sie sich mit der Website und den Anwendungen von Carmignac verbinden und unsere Online-Dienstleistungen nutzen: Identifizierungs- und Authentifizierungsdaten in Ihren verbundenen Bereichen, Logs, Cookies, Navigationsdaten und von ähnlichen Technologien auf Websites und in E-Mails;
  • Daten in Verbindung mit Ihrer persönlichen Situation: familiäre Verhältnisse, Güterstand, Anzahl und Alter der Kinder usw.;
  • Informationen über wirtschaftliche und finanzielle Verhältnisse: Einkommen, finanzielle und steuerliche Situation, Bankdaten usw.;
  • Daten zu Ihren Gewohnheiten und Vorlieben (Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Produkten und Dienstleistungen, die Sie von uns beziehen);
  • Daten, die im Rahmen unseres Austausches mit Ihnen in den sozialen Netzwerken, bei Sitzungen, Anrufen, Chats, in E-Mails, Gesprächen und Telefongesprächen erfasst werden;
  • Informationen bezüglich Ihres Geräts (IP-Adresse, technische Eigenschaften und eindeutige Identifizierungsdaten);
  • Anmeldedaten;
  • die Speicherung Ihrer Unterhaltungen und Mitteilungen, ungeachtet ihres Mediums (E-Mails, Fax, Telefongespräche usw.).

Diese Speicherung erfolgt zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und Verordnungen bezüglich der Finanzmärkte, zur Sicherheit der ausgeführten Transaktionen oder zum Nachweis von ausgeführten Aufträgen oder Transaktionen.

Rechtsgrundlage und Zwecke der Datenverarbeitung

Carmignac erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten für die nachstehend genannten Zwecke (nachstehend als „Zwecke“ bezeichnet) und auf der nachstehend genannten Rechtsgrundlage.

Grundsätzlich verarbeitet Carmignac Daten auf folgender Grundlage:

  • ihre Verpflichtung zur Einhaltung gesetzlicher oder aufsichtsrechtlicher Vorschriften, darunter (1) die Vorschriften für den Finanzsektor, in deren Rahmen Carmignac Sicherheitsmaßnahmen umsetzt, um Betrug zu verhindern, anormale Transaktionen aufdeckt, im Bedarfsfall Telefongespräche, Gespräche, E-Mails usw. aufzeichnet, (2) die Beantwortung von offiziellen Anfragen von ordnungsgemäß bevollmächtigten Aufsichts- und Justizbehörden, (3) die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung;

  • das Abschließen eines Vertrages mit Ihnen oder die Kontaktaufnahme mit Ihnen auf Ihre Anfrage im Hinblick auf einen Vertragsabschluss: Carmignac nutzt Ihre personenbezogenen Daten, um ihre Verträge abzuschließen und zu erfüllen, insbesondere um (1) Ihnen Informationen zu Produkten und Dienstleistungen von Carmignac zur Verfügung zu stellen, (2) Sie zu unterstützen und Ihre Anfragen zu beantworten, (3) einzuschätzen, ob Carmignac Ihnen ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten kann und gegebenenfalls zu welchen Bedingungen (4) und um Unternehmenskunden, zu deren Mitarbeitenden oder Kunden Sie zählen, Produkte oder Dienstleistungen von Carmignac anzubieten.

  • Verfolgung ihrer rechtmäßigen Interessen: Carmignac nutzt Ihre personenbezogenen Daten, um ihre Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und weiterzuentwickeln, ihr Risikomanagement zu optimieren, die Wahrung ihrer Interessen sicherzustellen und auch, um (1) den Nachweis von Transaktionen und Geschäften aufzubewahren, (2) Informationstechnologien zu verwalten, wozu die Pflege von Infrastrukturen (beispielsweise gemeinsam genutzte Plattformen) und die Aufrechterhaltung von IT-Diensten und -Sicherheit gehören, (3) anonymisierte statistische Modelle und Tests für Forschung und Entwicklung zu erstellen bzw. durchzuführen, (4) Produkte und Dienstleistungen zu personalisieren, die Carmignac Ihnen anbietet oder die Unternehmen der Carmignac-Gruppe Ihnen mitunter anbieten, indem die Qualität der Produkte von Carmignac verbessert werden und indem Ihnen Produkte angeboten werden, die Ihrer Situation und Ihrem Profil entsprechen.

  • Ihrem Einverständnis: insbesondere: (1) wenn die im Folgenden beschriebenen Zwecke zu einer automatisierten Entscheidung führen, die rechtliche Auswirkungen für Sie haben oder Sie in wesentlicher Weise betreffen; (2) wenn Carmignac eine Verarbeitung zu anderen Zwecken als denen im vorliegenden Kapitel beschriebenen durchführt; (3) für Marketingaktivitäten von Carmignac.

Die Zwecke, für welche personenbezogene Daten erhoben werden, sind im Folgenden aufgeführt, zusammen mit einer kurzen Beschreibung der Art und Weise, wie diese Daten im Einzelfall verarbeitet werden können.

  • Kommunikation mit Carmignac.
    Wir reagieren auf Ihre Kommentare und auf sonstige Anfragen, die Sie über die Website stellen, wie etwa online gestellte Fragen, Ihre Anfragen zur Terminvereinbarung, geschäftliche Anfragen oder Ihre Anmeldung zur Teilnahme an einer Veranstaltung. Zu diesem Zweck kann es erforderlich sein, dass wir Sie telefonisch kontaktieren oder mit Ihnen per E-Mail kommunizieren.

  • Direktmarketing und Werbung.
    Im Rahmen von Direktmarketing und/oder Werbeaktionen von Carmignac können wir Ihnen spezielle Informationen bereitstellen, die Sie online angefordert haben, oder allgemeinere Informationen über die Angebote von Carmignac. Wenn wir personenbezogene Daten zu Marketing- oder Werbezwecken erheben, bieten wir Ihnen jedoch angemessene Möglichkeiten in Bezug auf deren Nutzung an. 

  • Aktualisierung der Website und Durchführung von Studien zur Zufriedenheit.
    Carmignac nutzt Ihre personenbezogenen Daten, um die Website zu aktualisieren und zu verbessern. Zudem nutzt Carmignac Ihre personenbezogenen Daten, um Studien zur Zufriedenheit durchzuführen.

  • Erstellen allgemeiner Statistiken.
    Carmignac nutzt Ihre personenbezogenen Daten, um anonymisierte statistische Modelle und Tests für Forschung und Entwicklung zu erstellen bzw. durchzuführen, mit dem Ziel, die Nutzung der Website und unserer neuen und vorhandenen Produkte und Dienstleistungen zu optimieren und zu verbessern.

  • Profiling und automatische Entscheidungsfindung
    Carmignac kann einige Ihrer Merkmale auf Grundlage automatisch verarbeiteter personenbezogener Daten teilweise verarbeiten (Profiling), insbesondere um Ihnen individuell auf Sie zugeschnittene Angebote und Ratschläge oder Informationen in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, um Sie in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen präzise zu informieren und Sie zu beraten.

Allerdings greift Carmignac im Hinblick auf die Geschäftsbeziehung und/oder die betreffenden Personen grundsätzlich nicht auf automatisierte Entscheidungen zurück. Sollten wir uns einmal dazu gezwungen sehen, werden wir dabei die geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften einhalten.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Falls es zur Erreichung der Zwecke notwendig oder dienlich ist, behält Carmignac sich das Recht vor, personenbezogene Daten folgenden Stellen mitzuteilen oder zugänglich zu machen, soweit dies gesetzlich oder anderweitig zugelassen oder vorgesehen ist:

  • Staatliche Einrichtungen / Regierungsverwaltungsstellen, Gerichte, zuständige Behörden (z. B. Finanzaufsichtsbehörden) oder Finanzmarktakteure (z. B. externe oder zentrale Verwahrstellen, Makler, Börsen und Registerstellen);
  • Unternehmen der Carmignac-Gruppe oder oder externe Subunternehmen, die personenbezogene Daten im Auftrag von Carmignac verarbeiten und/oder denen Carmignac einige ihrer Aufgaben übertragen hat (Outsourcing), Dienstleister/Partner von Carmignac (insbesondere ihre Versicherer, ihre Berater in der Vermögensverwaltung usw.);
  • Wirtschaftsprüfer oder Rechtsberater.

Carmignac verlangt grundsätzlich von diesen Empfängern, dass sie personenbezogene Daten gemäß den Verpflichtungen von Carmignac im Hinblick auf die Behandlung personenbezogener Daten, Vertraulichkeit und Sicherheit verarbeiten.

Gesetzliche Verpflichtungen zur Offenlegung von Daten

Carmignac kann Ihre personenbezogenen Daten in Notfällen offenlegen, um die Sicherheit von Personen zu gewährleisten oder um die Öffentlichkeit oder die Website zu schützen. Carmignac könnte zudem Ihre Daten im Rahmen von gesetzlichen Bestimmungen, aufgrund eines richterlichen Beschlusses, eines Erlasses oder sonstiger Bestimmungen in jedem Land, in dem Carmignac niedergelassen ist, offenlegen.

Aufzeichnung von Telefonanrufen

Die im Rahmen der Aufzeichnung von Telefongesprächen erhobenen Daten sind Gegenstand einer Verarbeitung, deren Verantwortlicher gemäß der Datenschutz-Grundverordnung Carmignac ist. Die Daten werden zu Probezwecken verarbeitet, um Carmignac gemäß den Bedingungen ihrer Zulassungen die Überwachung des Transaktionsprozesses zu ermöglichen, und sind erforderlich, um die Verpflichtungen zu erfüllen, denen Carmignac im Rahmen von gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen unterliegt. Die Daten können insbesondere dazu dienen, die Kontrolle der Ordnungsmäßigkeit der ausgeführten Transaktionen oder die Überprüfung der Anweisungen von Auftraggebern zu erleichtern. Diese Daten werden über einen Zeitraum von maximal sieben Jahren ab der Aufzeichnung des Telefongesprächs aufbewahrt.

Übermittlung außerhalb der Europäischen Union

Falls Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden, erfolgt die Übermittlung auf Grundlage einer Entscheidung der Europäischen Kommission, der zufolge diese anerkannt hat, dass in dem Land, in das Ihre Daten übermittelt werden, ein vergleichbares Datenschutzniveau wie in der Europäischen Union gewährleistet wird.

Wenn Ihre Daten in ein Land übermittelt werden, in denen das Schutzniveau Ihrer Daten von der Europäischen Kommission nicht als hinreichend anerkannt wurde, gibt Carmignac die folgende Garantieerklärung für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ab: Von der Europäischen Kommission anerkannte Standard-Vertragsklauseln.

In diesem Rahmen wird Carmignac geeignete Maßnahmen zum Datenschutz prüfen, die bei ihren Datendienstleistern zur Anwendung kommen könnten, wie beispielsweise Verschlüsselung oder Tokenisierung.

Cookies

Cookies sind kleine Datendateien, die von der Website, die Sie besuchen, an den von Ihnen verwendeten Browser gesendet werden. Der Hauptzweck von Cookies ist es, Ihnen das Navigieren auf einer Website zu erleichtern, indem beispielsweise Ihre Nutzervorlieben gespeichert werden, oder um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Diese Cookies können anschließend auf Ihrem Computer gespeichert bleiben, um diesen zu identifizieren.

Bei diesen Cookies kann es sich um Session-Cookies oder um permanente Cookies handeln: Ein Session-Cookie wird automatisch gelöscht, wenn der Nutzer den Browser schließt, während ein permanenter Cookie bis zu seinem Ablaufdatum auf dem Computer des Nutzers gespeichert bleibt.

Die auf der Website verwendeten Cookies haben eine Lebensdauer von höchstens zwölf Monaten.

1. Arten von Cookies

1.1 Unbedingt erforderliche Cookies („Funktions-Cookies“)

Diese Cookies sind unverzichtbar, um auf der Website navigieren und ihre Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können, beispielsweise den Zugang zu bestimmten sicheren Webseiten. Ohne diese Cookies können Ihnen einige der Dienstleistungen, die Sie anfordern, nicht zur Verfügung gestellt werden.

Diese Cookies ermöglichen einer Website, die von Ihnen bevorzugten Einstellungen für diese zu speichern, um Ihnen optimierte und besser auf Sie abgestimmte Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Diese Cookies können Ihre Aktivitäten beim Navigieren auf anderen Websites nicht verfolgen und erheben keine Sie betreffenden Informationen, die zu Werbezwecken verwendet werden könnten.

1.2 Leistungs-Cookies (oder „Verbesserung der Nutzererfahrung“)

Diese Cookies werden verwendet, um Informationen über die Art und Weise zu erheben, wie Besucher die Website nutzen, beispielsweise die am meisten aufgerufenen Seiten oder das Erscheinen von Fehlermeldungen auf bestimmten Seiten. Alle über diese Cookies erhobenen Informationen sind anonym und werden allein zu dem Zweck erhoben, die Website weiterzuentwickeln und die Verkehrstrends auf ihr zu verfolgen, um ihre Funktionsweise zu verbessern.

Bei Leistungs-Cookies kann es sich um analytische Cookies handeln. Diese Cookies werden verwendet, um die URL-Adresse der zuvor besuchten Webseiten zu speichern und auf diese Weise die Verfolgung der Navigation von Nutzern zu ermöglichen, die von außerhalb oder von innerhalb der Website kommen. Wenn Sie auf einen Werbe-Link von Carmignac auf einer Website von Dritten klicken, kann ein Cookie auf Ihrem Computer platziert werden, damit wir das Publikum unserer Werbeanzeigen bestimmen und darüber hinaus sicherstellen können, dass diese effizient genutzt werden.

1.3 Targeting-Cookies („Werbe-Cookies“)

Targeting-Cookies werden verwendet, um die Effizienz einer Werbekampagne zu messen, und ermöglichen die Verbreitung von gezielter Werbung an die Nutzer, wobei das erneute Erscheinen dieser Werbung begrenzt ist. Diese Cookies verbuchen den Besuch einer Website durch einen Nutzer.

1.4 Cookies sozialer Netzwerke („Social-Networking-Cookies“)

Diese Cookies sollen die Website geselliger und interaktiver gestalten, indem sie Ihnen die Interaktion mit sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, LinkedIn usw.) ermöglichen.

Diese Cookies können vor allem Daten bezüglich der Anzahl der über soziale Netzwerke geteilten Inhalte, Ihrer ggf. vorhandenen Accounts bei sozialen Netzwerken, der Nachverfolgung Ihrer Navigation auf verschiedenen Websites usw. verarbeiten. Diese Funktionen stützen sich auf Anwendungen von Drittanbietern, die in unsere Website integriert sind. Das soziale Netzwerk, das über eine solche Anwendungsschaltfläche verfügt, kann Sie möglicherweise mithilfe dieser Schaltfläche identifizieren, auch wenn Sie diese Schaltfläche beim Besuch unserer Website nicht genutzt haben. Eine solche Anwendungsschaltfläche kann nämlich dem sozialen Netzwerk die Nachverfolgung der Navigation auf unserer Website allein deshalb ermöglichen, weil Ihr Account auf diesem sozialen Netzwerk an Ihrem Endgerät während Ihres Besuchs auf unserer Website aktiv war (geöffnete Sitzung).

Carmignac empfiehlt Ihnen, die Datenschutzerklärungen der betreffenden sozialen Netzwerke einzusehen, um sich über die Verwendungszwecke – insbesondere im Bereich Werbung – der Navigationsdaten, die mithilfe der Anwendungsschaltflächen erhoben werden können, zu informieren. Die Datenschutzerklärungen müssen Ihnen insbesondere Wahlmöglichkeiten bei diesen sozialen Netzwerken einräumen, hauptsächlich indem Sie ihre Nutzerkonten bei den jeweiligen Netzwerken konfigurieren. Die Verwendung und Speicherung dieser Cookies setzen Ihr Einverständnis voraus.

1.5 Pixels von Facebook, LinkedIn und Twitter

Carmignac verwendet die Pixels von Facebook, LinkedIn und Twitter, um das Verhalten der Nutzer auf der Website zu analysieren, Zielgruppen zu erstellen und personalisierte Werbung zu schalten, die auf Ihrer Navigation basiert.

Pixel ist ein Analyse-Tool, das ermöglicht, die Effizienz von Kommunikations-/Marketing-Kampagnen von Carmignac zu messen, indem die Aktionen verfolgt werden, die Personen auf der Website von Carmignac ausgeführt haben. Carmignac kann die Daten des Pixels verwenden, um

  • sich zu vergewissern, dass die Kommunikations-/Marketing-Kampagnen von Carmignac unter den richtigen Personen verbreitet werden,
  • den Erfolg der Kampagnen zu überwachen,
  • Zielgruppen für die Kommunikations-/Marketing-Kampagnen von Carmignac zu erstellen,
  • die zusätzlichen Kommunikations-/Marketing-Tools von Facebook zu nutzen.

Wenn Sie mehr über den Datenschutz von Facebook, LinkedIn und/oder Twitter erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, die internen Datenschutzerklärungen dieser Unternehmen unter folgenden Adressen zu konsultieren:

2. Verwendung von Cookies

Carmignac kann die von diesen Cookies erhobenen personenbezogenen Daten nutzen, um das Nutzerverhalten auf der Website zu analysieren und auf dieser Grundlage gezieltere Inhalte und Informationen zu den Produkten von Carmignac bereitzustellen.

Im Folgenden sind die wichtigsten Cookies aufgeführt, die Carmignac verwendet:

Google Analytics: Die von Google Analytics platzierten Cookies werden lediglich zu Analysezwecken verwendet und ermöglichen keine individuelle Verfolgung von Nutzern. Weitere Informationen darüber, wie Google Analytics diese Daten erhebt und nutzt, sowie die Rechte im Zusammenhang mit der Verwendung dieser Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google Analytics. Wenn Sie es jedoch ablehnen, dass Google Analytics personenbezogene Daten von Ihnen erhebt, können Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und installieren.

Pardot: Von Pardot platzierte Cookies werden verwendet, um die Aktivität der Nutzer auf der Website zu verfolgen. Besuche werden nur bei angemeldeten Besuchern verfolgt, während die nicht angemeldeten Nutzer als anonyme Nutzer verbucht werden. Weitere Informationen über die Verwendung dieser Cookies und Ihre Rechte im Zusammenhang mit diesen Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung von Pardot.

HotJar: Wir verwenden HotJar, um ein besseres Verständnis der Bedürfnisse unserer Nutzer zu erlangen und um diesen Service und diese Erfahrung zu optimieren. HotJar verwendet Cookies, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Geräte zu erheben (insbesondere die IP-Adresse des Geräts (wird ausschließlich anonym erfasst und gespeichert), die Bildschirmgröße des Geräts, die Art des Geräts (besondere Kennzeichen), Browserdaten, der geografische Standort (nur das Land), die bevorzugte Sprache, in der unsere Website aufgerufen wird). HotJar speichert diese Daten in einem Nutzerprofil unter einem Pseudonym. Weder HotJar noch Carmignac werden diese Daten dazu nutzen, um individuelle Nutzer zu identifizieren oder sie mit ergänzenden Daten zu einem individuellen Nutzer zusammenzuführen. Näheres hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von HotJar unter diesem Link.

Numberly: Die Cookies von Numberly dienen der Nachverfolgung Ihrer Aktivität auf der Website und dem Versand personalisierter Inhalte.

Wistia: Carmignac verwendet Wistia für das Hosting unserer Videos auf der Website. Carmignac erfasst lediglich anonyme Daten zur Betrachtung der Videos.

LinkedIn Ads: Carmignac verwendet LinkedIn Ads zur Erhebung anonymisierter Daten zur Demografie unserer Besucher (Alter, Art des Arbeitsverhältnisses).

Facebook Connect: Carmignac verwendet Facebook Connect zur Bewertung des Erfolgs unserer Werbekampagnen auf Facebook.

3. Weitere Tracking-Technologien

Carmignac verwendet auch Technologien, die Cookies sehr ähnlich sind, wie Web Beacons oder jede sonstige Technologie, die in Werbe-E-Mails oder Newslettern genutzt werden kann, um festzustellen, ob diese Mitteilungen gelesen wurden oder ob die darin enthaltenen Links angeklickt wurden. Web Beacons speichern keine Daten auf Ihrem Computer, können aber parallel zu Cookies verwendet werden, um die Navigationsaktivität auf der Website zu analysieren.

4. Wie man Cookies akzeptieren oder ablehnen kann

Wenn Sie diese Arten von Cookies als zulässige Cookies auf Ihrem Gerät auswählen, können diese Cookies direkt von uns oder einem unserer Partner hinterlegt werden.

Das bedeutet unter praktischen Gesichtspunkten, dass – wenn Sie die Installation bestimmter sogenannter Cookies von „Drittanbietern“ genehmigen – unsere Partner unter Einhaltung unserer Datenschutzerklärung und der unserer Partner ebenfalls auf Informationen, die sie enthalten (wie etwa Ihre Navigationsdaten, wenn Sie Analyse-Cookies von Dritten zulassen), zugreifen können.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden oder dass Sie darauf hingewiesen werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, und aufgefordert werden, die Platzierung eines solchen Cookies zu akzeptieren oder nicht.Sie können Ihre Präferenzen mithilfe des Cookie-Konfigurationspanels unten auf der Seite auswählen (Link: „Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen“).

Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Cookies deaktiviert werden. Gehen Sie hierzu bitte in die Registerkarte „Einstellungen“ Ihres Browsers oder in die entsprechende Registerkarte mit einer ähnlichen Bezeichnung.

Carmignac empfiehlt Ihnen, diese Cookies nicht zu deaktivieren. Wenn Sie sie sperren, deaktivieren oder ablehnen, können bestimmte Seiten der Website nicht mehr korrekt angezeigt werden, oder Sie können bestimmte Dienstleistungen nicht mehr in Anspruch nehmen, für die Sie gebeten werden sich zu verbinden.

Wenn Sie es ablehnen, dass diese Cookies auf Ihrem Computer platziert werden, müssen Sie sie deaktivieren. Folgen Sie hierzu bitte je nach dem von Ihnen verwendeten Browser folgenden Anweisungen:

Ihre Rechte

Vorbehaltlich der geltenden Datenschutzgesetze haben Sie das Recht:

  • Zugang zu den von Carmignac erhobenen personenbezogenen Daten zu verlangen und eine Kopie derselben ausgehändigt zu bekommen;

  • ggf. die Berichtigung unzutreffender personenbezogener Daten zu verlangen;

  • ggf. die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, deren Verarbeitung zur Erreichung der Zwecke nicht mehr notwendig oder aus anderen Gründen nicht bzw. nicht mehr zulässig ist, jedoch vorbehaltlich der jeweils geltenden Aufbewahrungsfristen (s. nachstehenden Absatz „Aufbewahrungsfrist“);

  • ggf. die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • ggf. Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen, in welchem Fall wir von der weiteren Verarbeitung personenbezogener Daten absehen, außer wenn zwingende und legitime Gründe dafür vorliegen (z. B. Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs). Carmignac wird Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Direktmarketingzwecken nutzen, wenn Sie uns gegenüber erklären, dass Sie dies nicht möchten;

  • Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen;

  • die Übertragbarkeit Ihrer Daten zu verlangen, d. h. die Rückgabe der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten oder, soweit technisch möglich, die Übermittlung derselben an Dritte;

  • Beschwerde bei unserem Datenschutzbeauftragten (s. den nachstehenden Absatz „Kontakt) gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen und, falls keine zufriedenstellende Reaktion erfolgt, Beschwerde gegen die Verarbeitung besagter Daten bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen.

Sicherheit und Vollständigkeit der Daten

Carmignac setzt verschiedene technische Maßnahmen für die Sicherheit um oder stellt geeignete Leitlinien auf, um erhobene, genutzte oder übermittelte personenbezogene Daten vor Verlust, missbräuchlicher Nutzung, Verfälschung oder Vernichtung zu schützen. Da das Internet jedoch für alle offen und nicht gesichert ist, haftet Carmignac nicht für die Sicherheit der Übermittlung von personenbezogenen Daten über das Internet.

Aufbewahrungsfrist

Carmignac bewahrt personenbezogene Daten nur solange auf, wie es zum Erreichen der Zwecke notwendig ist. Nach demselben Prinzip löscht oder anonymisiert Carmignac die personenbezogenen Daten (oder ergreift vergleichbare Maßnahmen), sobald diese nicht mehr zum Erreichen der Zwecke notwendig sind, außer (i) wenn die geltenden gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Vorschriften eine längere Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten vorsehen oder (ii) zum Zweck der Feststellung, Ausübung und/oder Verteidigung tatsächlicher oder potenzieller Rechtsansprüche im Rahmen von Reklamationen, Gerichts-, Ermittlungs- oder vergleichbaren Verfahren, darunter die Aufbewahrung von Daten aus rechtlichen Gründen, die wir ggf. anordnen können, damit wichtige Informationen erhalten bleiben.

Externe Websites

Die Website kann Links zu externen Websites zur Verfügung stellen. Carmignac übernimmt keinerlei Haftung in Bezug auf diese externen Websites und äußert sich zu diesen externen Websites nicht. Die Eigentümer und Betreiber dieser Websites können personenbezogene Daten zu anderen Bedingungen als denen von Carmignac erheben, nutzen oder übermitteln. Wenn Sie auf eine externe Website zugreifen, müssen Sie sich über die Maßnahmen zur Vertraulichkeit und Sicherheit dieser externen Websites informieren.

KONTAKT

Bei jeglichen Fragen bezüglich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten senden Sie bitte eine E-Mail an dpo@carmignac.com