Carmignac

Carmignac Portfolio Emerging Patrimoine - Letter from the Portfolio Managers

During the third quarter, Carmignac Portfolio Emerging Patrimoine (A EUR ACC share class, ISIN LU0592698954[1]) returned -1.27% versus -1,59% for its reference indicator[2], taking its year-to-date performance to -15.00% versus -8.54% for its composite reference indicator.

Market Environment

The last quarter was driven by a continued volatility in the developed market rates with a pull and tug between the recession risk that would force the Federal Reserve (Fed) to stop their hiking and the fight against inflation that remains persistently high.

In this context emerging markets external debt has continued to trade under stress. We have seen values continue to drop in the index after a second round of volatility in US rates as the economic data was more robust than expected. The index’s spread remains at very elevated levels close to the 600 spread peaks of Covid, and over the quarter a number of credits have gone to the IMF, such as Egypt, Ghana or Sri Lanka.

/
Herunterladen
/
Herunterladen

In local rates, the various EM central banks have continued to tighten their policies as the inflation pressure remains as well as an increased pressure on the FX. Towards the end of this quarter however we have seen more and more central banks truly pausing their hiking cycles notably the early hikers Brazil and Czechia, but also more recently Poland and Hungary. We note that local activity indexes in EM, for consumption, or lending are showing a significant deceleration showing the impact of the tightening.

/
Herunterladen
/
Herunterladen

In EM FX the USD continued to strengthen during the quarter thanks to the Fed’s hawkish policy and generally risk-off sentiment. EM countries which had plentiful reserves started to defend their currencies, we can think of the INR or the CZK. In Asia, we have seen an unsustainable level of reserves burn over the quarter.

/
Herunterladen
/
Herunterladen

Finally, Emerging Equities continued to trend negatively this quarter due to the higher rates and a weak sentiment for Chinese equities from the continued zero covid policy and the economic slowdown. One exception to this was India’s stock market which benefitted from strong IPOs and local participation boosting valuations.

What have we done in this context

In this difficult context the fund was able to contain losses to -75bps with the FX and the Credit books contributing positively against Equities and Rates contributing negatively.

In the External Debt, we managed to have a positive contribution despite the index volatility over the quarter with 177bps of positive contribution. This performance came from two sources, first the active management of our CDS protections to navigate the very volatile markets. The second source of performance was the distressed credits that we found attractive which have gone to the IMF and are making good progress on program negotiations such as Egypt or Tunisia.

In Rates, the fund lost 170bps from positioning the fund early for a turn of EM central banks. Indeed, the pressure of the USD has forced many to continue to hike, sometime very aggressively such as the Hungarian central bank. We did put in place a payer position in India from the large buildup of imbalances and the extreme use of reserves in order to defend the FX while having receiver positions in countries where the central banks were pausing.

On the FX side, we benefitted from a bias towards long USD vs Asian FX in the fund which helped generate 298bps of performance. For the Asian shorts we targeted countries which have more imbalances such as the Philippines or India. In the Central and Easter European region (CEE) we remained largely invested in the FX on the long side as these countries have high rates, notably we invested in CZK and on a more tactical basis in HUF.

The weak sentiment on Equities and China in particular, continued to weight on the equity performance of the fund with a 380bps loss. Over the quarter we have implemented short positions in Indices in order to protect the book and have remained lightly exposed.

Outlook for the next months

Going forward we continue to see the fight between the recession in the developed world and the need to fight inflation. Furthermore, we have seen some signs of financial instability such as the large sell-off of UK rates or rumors of default at Credit Suisse that are likely to make the Fed and the ECB more cautious in their tightening policies.

For EM hard currency bonds, a slowdown of the global economy and increasing stability in developed market rates would be a very positive driver for performance. Indeed, this segment of the market has been hit very hard and many bonds continue to trade at low cash prices usually indicative of stressed credits even in quality names. EM High yield segment has reached 2008 stress levels. We intend to retain a large amount of protection in the portfolio via CDS until we see enough signs of a slowdown that it would warrant a pivot from the Fed.

In Local Rates we have started to see a pause in the rate hikes from countries and we expect this movement to continue in LATAM and EMEA. Activity in those regions is slowing down, along with consumption which will prompt the local central banks to be cautious or cut rates, on top of that the effects of higher rates in developed markets is going to help EM fight inflation. In this space we are going to continue to hold on to our payer in India, and will be long Czech, Hungarian and Brazil rates.

For the FX, similarly to the Hard currency, we think that signs of slowdown in the US economy will be negative for the USD and thus help EM FX perform. We retain our preference for the high carry currencies in eastern Europe but would reduce the shorts in Asia should the weak dollar be confirmed. Another factor which will be important during the quarter is the announcement of the OPEC to reduce its production of oil by 2m barrels per day. The higher oil prices, that should result, will be negative for the balances of payment of oil importers notably India or Turkey.

For Equities, we will remain cautious with a high level of protection. We will reduce this protection as the Fed pivot occurs and have a more supportive environment. However, we do keep in mind that the pivot would occur in a recessionary context which is why we continue to be positioned on stocks that are trading at already significant discounts to their fundamentals.

Sources: Carmignac, Bloomberg, 30/09/2022

[1] Performance of the A EUR acc share class ISIN code: LU0592698954. Past performance is not necessarily indicative of future performance. The return may increase or decrease as a result of currency fluctuations. Performances are net of fees (excluding possible entrance fees charged by the distributor). From 01/01/2013 the equity index reference indicators are calculated net dividends reinvested.
[2] 40% MSCI Emerging Markets NR USD (Reinvested net dividends) + 40% JP Morgan GBI-EM Unhedged (EUR, Coupons reinvested) + 20% ESTER capitalised. Quarterly rebalanced.

Carmignac Portfolio Emerging Patrimoine

An all-inclusive, sustainable Emerging Market solution

Discover the fund page

Carmignac Portfolio Emerging Patrimoine A EUR Acc

ISIN: LU0592698954

Empfohlene Mindestanlagedauer

Geringstes Risiko Höchstes Risiko

Potenziell niedrigere Rendite Potenziell höhere Rendite

1 2 3 4 5 6 7
Hauptrisiken des Fonds

AKTIENRISIKO: Änderungen des Preises von Aktien können sich auf die Performance des Fonds auswirken, deren Umfang von externen Faktoren, Handelsvolumen sowie der Marktkapitalisierung abhängt.

ZINSRISIKO: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.

KREDITRISIKO: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.

RISIKO IN VERBINDUNG MIT SCHWELLENLÄNDERN: Die Bedingungen in Bezug auf die Funktionsweise und die Überwachung der Schwellenländermärkte können sich von den für die großen internationalen Börsenplätze geltenden Standards unterscheiden und Auswirkungen auf die Bewertung der börsennotierten Instrumente haben, in die der Fonds anlegen kann.

Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

* Risiko Skala von KIID (Wesentliche Anlegerinformationen). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern.

Carmignac Portfolio Emerging Patrimoine A EUR Acc

ISIN: LU0592698954
2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 (YTD)
?
Year to date
Carmignac Portfolio Emerging Patrimoine A EUR Acc +14.43 % -13.63 % +5.26 % +0.17 % +9.76 % +7.30 % -14.37 % +18.56 % +20.40 % -5.22 % -16.09 %
Referenzindikator +14.17 % -9.86 % +9.38 % -5.09 % +13.97 % +10.58 % -5.84 % +18.23 % +1.51 % +1.61 % -10.62 %

Srollen Sie nach rechts, um die ganze Tabelle zu sehen

3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Carmignac Portfolio Emerging Patrimoine A EUR Acc -0.50 % -0.69 % +0.69 %
Referenzindikator -1.34 % +0.66 % +2.23 %

Srollen Sie nach rechts, um die ganze Tabelle zu sehen

​Wertentwicklungen der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertverläufe zu. Wertentwicklung nach Gebühren (keine Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen die durch die Vertriebsstelle erhoben werden können)

Quelle: Carmignac am 31/10/2022

Maximaler Ausgabeaufschlag zahlbar an die Vertriebsstellen : 4,00%
Rücknahmegebühr : 0,00%
Laufende Kosten : 1.80%
Conversion Fee : 1%
Fixe Verwaltungsgebühr : 1,50%
Performance Gebühr : 20,00%

Marketing-Anzeige. Bitte lesen Sie den KIID /Prospekt bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen. Dieses Dokument ist für professionelle Kunden bestimmt.​

Diese Unterlagen dürfen ohne die vorherige Genehmigung der Verwaltungsgesellschaft weder ganz noch in Auszügen reproduziert werden. Diese Unterlagen stellen weder ein Zeichnungsangebot noch eine Anlageberatung dar. Diese Unterlagen stellen keine buchhalterische, rechtliche oder steuerliche Beratung dar und sollten nicht als solche herangezogen werden. Diese Unterlagen dienen ausschließlich zu Informationszwecken und dürfen nicht zur Beurteilung der Vorzüge einer Anlage in Wertpapieren oder Anteilen, die in diesen Unterlagen genannt werden, oder zu anderen Zwecken herangezogen werden. Die in diesen Unterlagen enthaltenen Informationen können unvollständig sein und ohne vorherige Mitteilung geändert werden. Sie entsprechen dem Stand der Informationen zum Erstellungsdatum der Unterlagen, stammen aus internen sowie externen, von Carmignac als zuverlässig erachteten Quellen und sind unter Umständen unvollständig. Darüber hinaus besteht keine Garantie für die Richtigkeit dieser Informationen. Dementsprechend wird die Richtigkeit und Zuverlässigkeit dieser Informationen nicht gewährleistet und jegliche Haftung im Zusammenhang mit Fehlern und Auslassungen (einschließlich der Haftung gegenüber Personen aufgrund von Nachlässigkeit) wird von Carmignac, dessen Niederlassungen, Mitarbeitern und Vertretern abgelehnt.​

​Wertentwicklungen der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertverläufe zu. Wertentwicklung nach Gebühren (keine Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen die durch die Vertriebsstelle erhoben werden können)​

Die Rendite von Anteilen, die nicht gegen das Währungsrisiko abgesichert sind, kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen.​

Die Bezugnahme auf bestimmte Werte oder Finanzinstrumente dient als Beispiel, um bestimmte Werte, die in den Portfolios der Carmignac-Fondspalette enthalten sind bzw. waren, vorzustellen. Hierdurch soll keine Werbung für eine Direktanlage in diesen Instrumenten gemacht werden, und es handelt sich nicht um eine Anlageberatung. Die Verwaltungsgesellschaft unterliegt nicht dem Verbot einer Durchführung von Transaktionen in diesen Instrumenten vor Veröffentlichung der Mitteilung. Die Portfolios der Carmignac-Fondspalette können ohne Vorankündigung geändert werden.​

Der Verweis auf ein Ranking oder eine Auszeichnung, ist keine Garantie für die zukünftigen Ergebnisse des OGAW oder des Managers.​

Risiko Skala von KIID (Wesentliche Anlegerinformationen). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern.​ Die empfohlene Anlagedauer stellt eine Mindestanlagedauer dar und keine Empfehlung, die Anlage am Ende dieses Zeitraums zu verkaufen.​

​Morningstar Rating™ : © Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.​

Der Zugang zu den Fonds kann für bestimmte Personen oder Länder Einschränkungen unterliegen. Diese Unterlagen sind nicht für Personen in Ländern bestimmt, in denen die Unterlagen oder die Bereitstellung dieser Unterlagen (aufgrund der Nationalität oder des Wohnsitzes dieser Person oder aus anderen Gründen) verboten sind. Personen, für die solche Verbote gelten, dürfen nicht auf diese Unterlagen zugreifen. Die Besteuerung ist von den jeweiligen Umständen der betreffenden Person abhängig. Die Fonds sind in Asien, Japan und Nordamerika nicht zum Vertrieb an Privatanleger registriert und sind nicht in Südamerika registriert. Carmignac-Fonds sind in Singapur als eingeschränkte ausländische Fonds registriert (nur für professionelle Anleger). Die Fonds wurden nicht gemäß dem „US Securities Act“ von 1933 registriert. Gemäß der Definition der US-amerikanischen Verordnung „US Regulation S“ und FATCA dürfen die Fonds weder direkt noch indirekt zugunsten oder im Namen einer „US-Person“ angeboten oder verkauft werden. Die Risiken, Gebühren und laufenden Kosten sind in den wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Document, WAI/KID) beschrieben. Die wesentlichen Anlegerinformationen müssen dem Zeichner vor der Zeichnung ausgehändigt werden. Der Zeichner muss die wesentlichen Anlegerinformationen lesen. Anleger können einen teilweisen oder vollständigen Verlust ihres Kapitals erleiden, da das Kapital der Fonds nicht garantiert ist. Die Fonds sind mit dem Risiko eines Kapitalverlusts verbunden. Die Verwaltungsgesellschaft kann den Vertrieb in Ihrem Land jederzeit einstellen.

Carmignac Portfolio bezieht sich auf die Teilfonds der Carmignac Portfolio SICAV, einer Investmentgesellschaft luxemburgischen Rechts, die der OGAW-Richtlinie oder AIFM- Richtlinie entspricht.Bei den Fonds handelt es sich um Investmentfonds in der Form von vertraglich geregeltem Gesamthandseigentum (FCP), die der OGAW-Richtlinie nach französischem Recht entsprechen. ​