Carmignac

Die Bedeutung der Kundenzufriedenheit für den Unternehmenserfolg

  • Veröffentlicht am
  • Länge
    2 Minuten Lesedauer

Customer Experience ist das A und O

Bei Carmignac sind wir der festen Überzeugung, dass kundenorientierte Organisationen auf lange Sicht erfolgreich sind. Doch zunächst einmal: Was ist eine kundenorientierte Organisation? Hierbei handelt es sich um eine Organisation, die in ihre Beschäftigten investiert und sie dazu befähigt, an sämtlichen Touchpoints das bestmögliche Kundenerlebnis zu bieten und damit für höchste Zufriedenheit zu sorgen. Ich kam 2020 als Chief Experience Officer mit diesem kundenorientierten Ansatz zu Carmignac, um die Kundennähe, die schon immer im Zentrum der Strategie von Carmignac stand, weiter zu stärken. Meine Erfahrungen auf dem Gebiet der digitalen und organisatorischen Neuordnung gehen über die Vermögensverwaltungsbranche hinaus (Luxusgüter, Software, Finanzdienstleistungen für Verbraucher, Retail- und Online-Bankgeschäfte Versicherungen) und ich habe stets versucht, andere innovative Sektoren im Blick zu behalten.

Während sich die vorliegende Analyse schwerpunktmäßig mit der ersten Stakeholder-Gruppe, den Kunden, befasst, wird der Fokus einer zweiten Abhandlung stärker auf Mitarbeitende und ihre Bedeutung für den Unternehmenserfolg gerichtet sein. Bleiben Sie also gespannt!

Die Bedeutung der Kundenzufriedenheit für den Unternehmenserfolg

Customer Experience ist das A und O

Laden Sie das Whitepaper herunter
  • Obe Ejikeme
    Analyst
    Fund Manager

    Obe Ejikeme ist Fondsmanager im Cross-Asset-Team. Obe kam 2014 als quantitativer Aktienanalyst zu Carmignac. Er begann seine berufliche Laufbahn 2003 als Senior Consultant bei FactSet Research Systems. Danach arbeitete er sieben Jahre bei Bank of America Merrill Lynch, wo er die Leitung des Bereichs „Europäische Aktien und quantitative Strategien“ innehatte. Obe Ejikeme hat einen Bachelor-Abschluss in Informatik der Universität Hull.

  • Rebecca Sly
    ESG Analyst

    Rebecca Sly kam 2020 nach dem Abschluss ihres Master-Studiums in Climate Change, Management and Finance am Imperial College in London als ESG-Analystin zu Carmignac. Zuvor hatte sie zwei Jahre am Corporate-Banking-Absolventenprogramm von Lloyds Bank teilgenommen. Darüber hinaus hat Rebecca Sly einen Bachelor-Abschluss im Bereich Moderne Sprachen und Business Management der Universität von Birmingham.

Carmignac Portfolio Human Xperience A EUR Acc

ISIN: LU2295992163

Empfohlene Mindestanlagedauer

Geringstes Risiko Höchstes Risiko

Potenziell niedrigere Rendite Potenziell höhere Rendite

1 2 3 4 5 6 7
Hauptrisiken des Fonds

AKTIENRISIKO: Änderungen des Preises von Aktien können sich auf die Performance des Fonds auswirken, deren Umfang von externen Faktoren, Handelsvolumen sowie der Marktkapitalisierung abhängt.

WÄHRUNGSRISIKO: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.

RISIKO IN VERBINDUNG MIT DER VERWALTUNG MIT ERMESSENSSPIELRAUM: Die von der Verwaltungsgesellschaft vorweggenommene Entwicklung der Finanzmärkte wirkt sich direkt auf die Performance des Fonds aus, die von den ausgewählten Titeln abhängt.

Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

* Risiko Skala von KIID (Wesentliche Anlegerinformationen). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern.