Veränderungen im Fonds - Carmignac Profil Reactif 50

(ISIN: FR0010149203)

Veröffentlicht am
9 Februar 2024
Lesezeit
6 Minuten Lesedauer

Paris, 9. Februar 2024

Schreiben an die Anteilsinhaber des Fonds
Carmignac Profil Reactif 50


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie zu den Anteilsinhabern des Fonds „Carmignac Profil Réactif 50“ zählen zu dürfen, und danken Ihnen für das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen.

1. Von welchen Veränderungen ist ihr Fonds Betroffen?

Mit diesem Schreiben möchten wir Sie über bevorstehende Veränderungen in Bezug auf den Fonds und deren Folgen für Sie informieren. Diese Änderungen betreffen die Bezeichnung des Fonds, seinen Referenzindikator, sein Aktienexposure, sein Anlageziel sowie seine Berücksichtigung nicht-finanzbezogener Merkmale.

Die Verwaltungsgesellschaft hat beschlossen, den Investmentfonds Carmignac Profil Réactif 50 umzubenennen. Sein neuer Name lautet Carmignac Multi Expertise. Diese neue Bezeichnung verdeutlicht den Anlageansatz des Fonds, der auf die verschiedenen Anlagekompetenzen von Carmignac Gestion zurückgreift.
Der neue Referenzindikator setzt sich aus den folgenden Indizes zusammen:

  • 40% MSCI AC WORLD NR (USD) (weltweiter MSCI-Index für internationale Aktien), umgerechnet in Euro;
  • 40% ICE BofA Global Government Index (USD) (weltweiter Rentenindex), umgerechnet in Euro;
  • und 20% €STR kapitalisiert (Interbankenzins der Eurozone).

Die Gewichtung der Aktienkomponente des Referenzindikators wird von 30% auf 40% erhöht, um das erwartete durchschnittliche Aktienrisiko des Fonds widerzuspiegeln. Die Anleihenkomponente des Referenzindikators wird von 70% auf 40% reduziert, um das erwartete durchschnittliche Exposure in Anleihenstrategien widerzuspiegeln. Ferner wurde eine €STR-Komponente von 20% aufgenommen, um das Exposure dieses Fonds in Absolute-Performance-Strategien widerzuspiegeln.

Dieses Schreiben ist wichtig und erfordert Ihre Aufmerksamkeit. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihren üblichen Kundenberater.

Ausführliche Informationen über diese Änderungen sind im Abschnitt „Welche wesentlichen Unterschiede bestehen zwischen dem Fonds, an dem Sie derzeit Anteile halten, und dem geänderten Fonds?“ enthalten.

2. Wann Erfolgen diese Änderungen?

Die Änderungen treten am 18. März 2024 in Kraft.

Anleger, die mit den genannten Änderungen nicht einverstanden sind, können Ihre Anteile innerhalb von dreißig (30) Tagen nach der Veröffentlichung der vorliegenden Mitteilung kostenlos zurückgeben.

3. Welche Auswirkungen haben die Änderungen auf das risiko-rendite-profil ihrer Anlage?

Die Änderungen treten am 18. März 2024 in Kraft.

  • Änderung des Risiko-Rendite-Profils: Nein

  • Erhöhung des Risikoprofils: Nein

  • Eventuelle Erhöhung der Kosten: Ja
    Der Wechsel des Referenzindikators, der zur Berechnung der erfolgsabhängigen Provision herangezogen wird, kann dazu führen, dass die auf der Wertentwicklung des Fonds im Vergleich zu seinem Referenzindikator basierenden Kosten steigen oder fallen.

  • Umfang der Änderung des Risiko-Rendite-Profils: Wesentlich

4. Welche steuerlichen Folgen haben die Änderungen für sie?

Die Änderungen haben keine steuerlichen Folgen für Sie.

5. Welche wesentlichen unterschiede Bestehen zwischen dem Fonds, an dem sie derzeit Anteile halten, und dem Geänderten Fonds?

Nachstehend finden Sie einen Überblick über die Änderungen an Ihrem Fonds:

Anlageziel* Der Fonds strebt eine positive Performance auf jährlicher Basis an, wobei das Volatilitätsziel unterhalb der jährlichen Volatilität seines Referenzindikators liegt. Der Fondsmanager verwaltet ihn mit Ermessensspielraum und führt eine aktive Vermögensallokationspolitik v.a. über OGA ein, die in internationalen Aktien und Anleihen investiert sind. Ziel des Fonds ist es, nach Abzug von Gebühren seinen Referenzindikator über den empfohlenen Mindestanlagezeitraum von drei Jahren zu übertreffen. Der Fondsmanager verwaltet ihn mit Ermessensspielraum und führt eine aktive Vermögensallokationspolitik v.a. über OGA ein, die in internationalen Aktien und Anleihen investiert sind.
Referenzindikator30% MSCI AC WORLD NR USD, umgerechnet in EUR; 70% ICE BofA Global Broad Market Index EUR Hdg 40% MSCI AC WORLD NR (USD) (weltweiter MSCI-Index für internationale Aktien), umgerechnet in Euro; 40% ICE BofA Global Government Index (USD unhedged) (weltweiter Rentenindex), umgerechnet in Euro und 20% €STR kapitalisiert.
Berücksichtigung nicht-finanzbezogener Kriterien bei der VerwaltungEr erfüllt die Anforderungen von Artikel 6 der Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (SFDR). Er erfüllt die Anforderungen von Artikel 8 der Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (SFDR).
Entwicklung der verschiedenen Risikokategorien*Risiko- oder Anlagespannen: Aktienexposure [0%: 50%]; Anleihenexposure: [30%: 100%]Risiko- oder Anlagespannen: Aktienexposure [0%: 65%]; Anleihenexposure: [30%: 110%]; Anteil am Risikoprofil im Vergleich zu vorher: + ; +
Erfolgsabhängige Provision (Änderung des Referenzindikators)Max. 20% der Outperformance wenn: die Performance seit Jahresbeginn diejenige des Referenzindikators übertrifft; keine frühere Underperformance (über einen Zeitraum von max. fünf Jahren) ausgeglichen werden muss, und dies auch dann, wenn der Anteil eine negative Performance verzeichnet hat.Max. 20% der Outperformance wenn: die Performance seit Jahresbeginn diejenige des Referenzindikators übertrifft; keine frühere Underperformance (über einen Zeitraum von max. fünf Jahren) ausgeglichen werden muss, und dies auch dann, wenn der Anteil eine negative Performance verzeichnet hat.
Referenzindikator30% MSCI AC WORLD NR USD, umgerechnet in EUR; 70% ICE BofA Global Broad Market Index EUR Hdg 40% MSCI AC WORLD NR (USD) (weltweiter MSCI-Index für internationale Aktien), umgerechnet in Euro; 40% ICE BofA Global Government Index (USD unhedged) (weltweiter Rentenindex), umgerechnet in Euro und 20% €STR kapitalisiert.
Bezeichnung Carmignac Profil Réactif 50Carmignac Multi Expertise
*Diese Änderungen wurden von der AMF am 31.01.2024 genehmigt.

6. Wichtige Aspekte

Wir weisen darauf hin, dass Sie das Basisinformationsblatt (BiB) unbedingt zur Kenntnis nehmen sollten. Bitte nehmen Sie in Bezug auf Ihre Anlagen außerdem regelmäßig Kontakt mit Ihrem Berater auf.

Ihr üblicher Kundenberater steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

Das Basisinformationsblatt, der Verkaufsprospekt, in dem die bevorstehenden Änderungen hervorgehoben sind, sowie der letzte Jahres- und Halbjahresbericht auf Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch stehen auf der Website www.carmignac.com zur Verfügung und sind auf Anfrage kostenlos bei der Verwaltungsgesellschaft des Fonds erhältlich sowie
in der Schweiz bei dem Schweizer Vertreter CACEIS (Switzerland) SA, Route de Signy 35, CH-1260 Nyon. Die Zahlstelle in der Schweiz ist CACEIS Bank, Paris, Succursale de Nyon/Schweiz, Route de Signy 35, CH-1260 Nyon.

Mit freundlichen Grüßen,


Christophe Peronin
Deputy Managing Director



Mitteilung gemäß § 167 Absatz 3 KAGB

Aktuelle Analysen