Flash Note

Die Stärken unseres uneingeschränkten Ansatzes bei festverzinslichen Anlagen

23.09.2019

Was bedeutet das?

Ein aktiver und globaler Investmentansatz, der auf große Flexibilität beim Exposure-Management durch eine benchmark-unabhängige Anlagephilosophie setzt.

  • FLEXIBLE ALLOKATION

    Entsprechende Instrumente zum Management von Exposures über breite Spannen für die modifizierte Duration und den Einsatz von Kreditderivaten

  • GLOBALES ANLAGEUNIVERSUM

    Industrie- und Schwellenländer Staats- und Unternehmensanleihen

  • BENCHMARK-UNABHÄNGIGER ANSATZ

    Keine Ausrichtung auf Kurven, Regionen oder Wirtschaftssektoren

Welchen Vorteil bringt das?

Ein uneingeschränkter Ansatz versetzt unsere Fonds in die Lage, sich in extrem unterschiedlichen Marktumfeldern zu behaupten (siehe unseren nachstehenden Konzeptnachweis).

Für wen?

Für Anleger, die in einer von extrem niedrigen Renditen und starken Volatilitätsschwankungen geprägten Zeit nach Performancefaktoren für Anleihen suchen. Unsere Unconstrained Fixed Income Funds eignen sich für Anleger, die außerhalb von Europa, das zurzeit eine historische finanzielle Repression erlebt, höhere Renditen suchen. Die Fonds sind bestrebt, sowohl von steigenden als auch von sinkenden Zinsen zu profitieren und durch eine disziplinierte Einhaltung unserer Risikomanagementregeln Bottom-up-Gelegenheiten zu nutzen.

Entdecken Sie unsere Unconstrained Fixed Income Funds:

  • Carmignac Portfolio Unconstrained Credit

    Anlageuniversum:
    Globale Unternehmensanleihen

    Wichtigste Limits (1):
    Allokation in Hochzinspapieren:
    < 50%
    Allokation in Schwellenländeranleihen:
    < 25%
    Strukturierte Unternehmensanleihen:
    < 20%

  • Carmignac Portfolio Unconstrained Euro Fixed Income

    Anlageuniversum:
    Internationale Anleihen mit Absicherung ggü. dem Euro

    Wichtigste Limits (1):
    Modifizierte Duration:
    -3 bis +8
    Hochverzinsliche Unternehmensanleihen + Schwellenländeranleihen:
    < 50%
    Strukturierte Unternehmensanleihen:
    < 10%

  • Carmignac Portfolio Unconstrained Global Bond

    Anlageuniversum:
    Internationale Anleihen

    Wichtigste Limits (1):
    Modifizierte Duration:
    -4 bis +10
    Durchschnittliches Mindestrating:
    ≥ BBB-
    Strukturierte Unternehmensanleihen:
    < 10%

(1) Möglicherweise gelten andere Anlagegrenzen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) oder dem Verkaufsprospekt der Fonds. Diese stehen auf der Website www.carmignac.com zur Verfügung.
(2) Der Verkaufsprospekt und die Namensänderungen des Carmignac Portfolio Capital Plus gelten ab dem 30. September 2019.

Konzeptnachweis

Flexible Allokation

Unsere Unconstrained Fixed Income Funds behaupten sich dank entsprechender Instrumente unter verschiedenen Marktbedingungen. Beispielsweise werden breite Spannen für die modifizierte Duration genutzt, die vom negativen bis in den positiven Bereich gehen können, um selbst in einem Umfeld steigender Zinsen eine positive Wertentwicklung zu erzielen und Kursrückgänge zu begrenzen, wenn Marktrisiken bestehen.



[Insights] 2019 09_FN_Exp_FI (Pro) 1 DE

Quelle: Carmignac, 30.08.2019
*Seit 01.03.2010

Globales Anlageuniversum

Unsere Unconstrained Funds setzen eine globale, auf festverzinsliche Anlagen gestützte Strategie ein, die ein breitgefächertes und diversifiziertes Anlageuniversum nutzt, um weltweit Anlagegelegenheiten zu finden. Unsere Fondsmanager sind bestrebt, Zins-, Anleihe- und, sofern zulässig, Währungsstrategien (Carmignac Portfolio Unconstrained Global Bond) in Industrie- und Schwellenländern umzusetzen.

[Insights] 2019 09_FN_Exp_Credit (Pro) 2 DE

Quelle: Carmignac, 30.08.2019
2 Der Verkaufsprospekt und die Namensänderungen des Carmignac Portfolio Capital Plus gelten ab dem 30. September 2019.

Benchmarkunabhängiger Ansatz

Unser benchmarkunabhängiger Anlageansatz versetzt uns in die Lage, Portfolios aufzubauen, die auf starken Überzeugungen basieren und sich ausschließlich auf Top-down-Einschätzungen stützen. Dank eines breiten Spielraums in Bezug auf Regionen, Sektoren und Anlageklassen können wir sowohl in Hausse- als auch in Baissephasen der Märkte die besten Performancefaktoren ausfindig machen.

[Insights] 2019 09_FN_Exp_FI (Pro) 3 DE

Quelle: Carmignac, 30.08.2019

Carmignac Portfolio Unconstrained Global Bond

Hauptrisiken des Fonds

KREDITRISIKO: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.

ZINSRISIKO: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.

WÄHRUNGSRISIKO: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.

RISIKO IN VERBINDUNG MIT DER VERWALTUNG MIT ERMESSENSSPIELRAUM: Die von der Verwaltungsgesellschaft vorweggenommene Entwicklung der Finanzmärkte wirkt sich direkt auf die Performance des Fonds aus, die von den ausgewählten Titeln abhängt.

Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

Carmignac Portfolio Unconstrained Credit

Hauptrisiken des Fonds

KREDITRISIKO: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.

ZINSRISIKO: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.

KAPITALVERLUSTRISIKO: Das Portfolio besitzt weder eine Garantie noch einen Schutz des investierten Kapitals. Der Kapitalverlust tritt ein, wenn ein Anteil zu einem Preis verkauft wird, der unter seinem Kaufpreis liegt.

WÄHRUNGSRISIKO: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.

Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

Carmignac Portfolio Unconstrained Euro Fixed Income

Hauptrisiken des Fonds

ZINSRISIKO: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.

KREDITRISIKO: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.

WÄHRUNGSRISIKO: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.

AKTIENRISIKO: Änderungen des Preises von Aktien können sich auf die Performance des Fonds auswirken, deren Umfang von externen Faktoren, Handelsvolumen sowie der Marktkapitalisierung abhängt.

Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.